SWR Kindernetz
ProgrammvorschauPodcast
Du bist hier: Startseite > Infonetz > Politik > Deutsche Geschichte

Mauerkunst-Galerie: Die East Side Gallery

 
Über einen Kilometer lang ist die "East Side Gallery" in Berlin. 118 Künstler aus 21 Ländern haben auf Reste der Mauer ihre Bilder gemalt. Die East Side Gallery erinnert an die deutsche Teilung. Sie zeigt aber auch, was man mit ein bisschen Farbe sogar aus einer hässlichen Mauer machen kann.
 
Frau arbeitet am Bild eines Trabis (Bild: dpa picture-alliance )
Die Künstlerin Birgit Kinder malt einen Trabi auf die Mauer.
(Bild: dpa picture-alliance )
1/15
 
Letzte Änderung am 11. April 2016
 
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen
Artikel bewerten Bewertungen lesen
Ein Grenzübergang von Westberlin nach Ostberlin (Bild: dpa picture-alliance )

Mauergeschichte

28 Jahre trennte die Mauer Deutschland. Ein Überblick von ihrem Bau bis zum Fall.
Reste der Berliner Mauer. (Bild: dpa picture-alliance )

Maueröffnung

1989 ging der lang ersehnte Traum in Erfüllung: Die Mauer wurde geöffnet.
Ein mit Koffern bepackter Trabant fährt über eine Straße. (Bild: dpa picture-alliance )

Kultauto: der "Trabbi"

Das legendäre Ost-Auto: der Trabant oder liebevoll "Trabbi" ist heute ein Sammlerstück.