SWR Kindernetz
ProgrammvorschauPodcast
Du bist hier: Startseite > Infonetz > Politik > EU - Europäische Union

Der Brexit

Abschied von der EU

 
Im Juni 2016 haben die Brit/innen in einer Volksabstimmung beschlossen, dass sie nicht mehr zur Europäischen Union gehören wollen. Die Abstimmung war knapp und so gibt es bis heute viel Diskussion um den Brexit. Das Wort setzt sich zusammen aus BRitisch und EXIT, also Austritt.
 
Großbritannien will raus aus der Europäischen Union. Für diesen "Brexit" müssen viele Dinge geregelt werden.
 
Wenn alles nach Plan läuft, wird Großbritannien am 29. März 2019 die EU verlassen. Bis mindestens 2020 wird es aber erstmal eine Übergangsphase geben, in der sich noch gar nicht so viel ändert.

Gewusst?

Großbritannien hatte schon immer Sonderrechte in der EU. Die Briten haben zum Beispiel nie den Euro eingeführt, sondern behielten einfach ihr eigenes Geld – das britische Pfund.
 
Letzte Änderung am 26. November 2018