SWR Kindernetz
ProgrammvorschauPodcast
Du bist hier: Startseite > Infonetz > Politik > Frauenrechte

Ellen Johnson-Sirleaf

 
Ellen Johnson-Sirleaf hat 2011 den Friedensnobelpreis bekommen, zusammen Leymah Gbowee und Tawakkull Karman.
Als Präsidentin von Liberia hat sie sich zum Beispiel darum gekümmert, dass Mädchen zur Schule gehen können.
 
 
 
Autorin: Aurelia Amann
 
Letzte Änderung am 13. Dezember 2011
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen
Artikel bewerten Bewertungen lesen
Aung San Suu Kyi steht hinter dem Zaun ihres Anwesens. Sie spricht in ein Mikrofon. Neben ihr stehen zwei ihrer Anhänger. (Bild: picture-alliance)

Aung San Suu Kyi

Diese Heldin aus Myanmar kämpft seit Jahren für Demokratie in ihrem Land.
Malala Yousafzai (Bild: UN Photo/Rick Bajornas)

Malalas Rede

Malala Yousafzai hielt am 12.07.2013 eine Rede vor den Vereinten Nationen.
Leymah Gbowee, Tawakkul Karman und Ellen Johnson-Sirleaf

Friedensnobelpreis 2011

Diese drei Frauen haben gleichzeitig den Friedensnobelpreis bekommen.