SWR Kindernetz
ProgrammvorschauPodcast
Du bist hier: Startseite > Infonetz > Politik > Frauenrechte

Niki de Saint Phalle: Fröhliche Frauenpower

Bewertungen lesen

von kiki
 
 
 
 
 
zu wenige informationen
von Nessy
 
 
 
 
 
Es ist schön geschrieben. Lob an die Autorin! Aber es fehlen doch einige Inhalte. Die Fotos sind gut ausgewählt und eigentlich steht das wichtigste dabei. Weiter so!!!!
von /
 
 
 
 
 
Ist sehr langweilig.Gääääääääääääääähn! !!!
von LK YK
 
 
 
 
 
Da fehlen wichtige sachen
von Schweinchen
 
 
 
 
 
Ich muss einen Vortrag über Niki de Saint phalle halten. Auf dieser Seite habe ich alles bekommen, dass ich brauche, Danke! Übrigens es war spannend zu lesen. ;-)
von Schweinchen
 
 
 
 
 
Der Text ist super geschrieben! Er war spannend zu lesen
von dado
 
 
 
 
 
ist nicht schlecht gut


von Kathi
 
 
 
 
 
Da fehlthalt nochwas
von Blumenprinzessin
 
 
 
 
 
Naja sie ist einfach SUPER!!!
von Felicia
 
 
 
 
 
Der Artikel gefällt mir gut. Ich finde es übertrieben dass wir in unserer 5.ten Klasse schon Nanas malen sollen. Aber die Nanas sind echt toll mit ihren bunten Mustern und Farben.
von Aikido
 
 
 
 
 
Ich finde den Artikel gut... Ich war schon öfters bei den Nanas in Hannover, ich war auch schon im Sprengelmuseum und hab mir die Werke von niki de Saint Phalle anguckt. Finde ich echt gut, was die Frau gemacht hat. Sie soll ja angeblich an den giftigen Farben, mit denen sie die Nanas besprüht hat, gestorben sein. Stimmt das? Punktabzug gibt es, weil von den Nanas in Hannover geschrieben wurde, aber leider keine Fotos von den Nanas aus Hannover dabei sind.:-))-:
von Nebelkind
 
 
 
 
 
NANAS!
Aber es gibt auch noch die Grotte im Großen Garten und in der Innenstadt von Hannover wurde die Promenade nach Niki de Saint Phalle benannt.
Wir haben in der 8.Klasse mal Nanas aus Pappmaschee gemacht. =)
von Schnecke
 
 
 
 
 
Das gefällt mir nicht weil diese Bilder nicht so schön sind wie die anderen!!!
von Hinata
 
 
 
 
 
Weil ich die Figuren und die schrillen Farben mag und sie mal was anderes sind...
von Fische-sind-cool
 
 
 
 
 
Ehrlich gesagt, so ein Kunstkram ist für Jugendliche, die keine 1er Schüler sind, uninteressant.
Seite: 1 | 2
Die schwedische Kinderbuchautorin Astrid Lindgren sitzt inmitten ihrer Nachbarskinder. (Bild: dpa Picture-Alliance)

Astrid Lindgren

Astrid Lindgren ist am 14.11.1907 in der Nähe der Stadt Vimmerby geboren.
Frida Kahlo an der Wand (Bild: dpa Picture-Alliance)

Frida Kahlo

Frida Kahlo ist die bekannteste und bedeutendste Malerin Lateinamerikas.
Demonstranten mit Strumpfmasken (Bild: EVN)

Pussy Riot

Sie haben gegen Präsident Putin demonstriert und sind bestraft worden.