SWR Kindernetz
ProgrammvorschauPodcast
Die eine Hälfte des Teams schießt lange Flugbälle aus der Hand und ihre Teamkollegen versuchen diese „Abschläge“ aus der Luft zu fangen und in ein Ziel zu bringen. Wer schafft in einer Minute mehr Bälle?
Bälle, die den Boden berühren sind übrigens „verbrannt“ und bringen keine Punkte ein. Wenn ihr nur zu zweit seid, könnt ihr euch einen Ball einfach auf die gleiche Art hin und her schießen, ohne dass der Ball den Boden berührt. Gewonnen hat das Team mit den meisten Bällen im Ziel.
Was braucht ihr?
Für dieses Spiel braucht ihr möglichst viele Bälle und eine Kiste zum sammeln der Bälle, damit man sie nachher gut zählen kann. 
Tipp:
Eine gute Koordinationsübung, die besonders für Torhüter Sinn macht. Sie müssen ja Bälle manchmal weit nach vorne schlagen oder lange Flugbälle abfangen.