SWR Kindernetz
ProgrammvorschauPodcast
Du bist hier: Startseite > Infonetz > Sport > Fußball

Balltechnik: Innenseitstoß

 
Der Innenseitstoß ist eine Zuspiel- und Schusstechnik, die beim Fußballspielen sehr oft angewandt wird. Das Schussbein wird etwas nach außen gedreht, und dann wird der Ball mit der Innenseite des Fußes geschossen. Durch die große Berührungsfläche zwischen Fuß und Ball, kann der Ball sicher und genau platziert werden.
 
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen
Artikel bewerten Bewertungen lesen
Außenriststoß (Bild: SWR)

Balltechnik Außenrist

Beim Außenriststoß wird der Ball mit der äußeren Seite des Fußes getroffen.
Ballannahme mit der Brust (Bild: SWR)

Balltechnik Bruststopp

Die Ballannahme mit der Brust ist gut geeignet um Bälle aus der Luft anzunehmen.
Dribbeln mit dem Ball (Bild: SWR)

Balltechnik Dribbling

Das Dribbling ist eine Technik, bei der mit dem Ball am Fuß eine Strecke zurücklegt wird.