SWR Kindernetz
ProgrammvorschauPodcast
Du bist hier: Startseite > Infonetz > Technik > Energie

Atommüll: Strahlender Abfall

 
zurückzurück
 
 
Luftbild der Wiederaufbereitungsanlage Sellafield in England (Bild: dpa)
 
Die Wiederaufbereitungsanlage ist oft in die Schlagzeilen gekommen, weil es dort viele Unfälle gab. Im Mai 2005 sind zum Beispiel 20 Tonnen Uran und Plutonium durch ein gerissenes Rohr ausgelaufen. Die Behörden sagten aber immer wieder, dass es für die Menschen keine Gefahr gäbe.
(Bild: dpa)