SWR Kindernetz
ProgrammvorschauPodcast
Du bist hier: Startseite > Infonetz > Technik > Reise ins All

Reise ins All

Bewertungen lesen

von Jack O``neil
 
 
 
 
 
Ihr sind sehr gute Information drin wenn mann das für AB macht Super gut!:)
von großerlöwe
 
 
 
 
 
Wusste alles schon,trotzdem gut.
von Astronaut Peter Ghost
 
 
 
 
 
Guter Ansatz, aber Sputnik 1 war kein Fernmeldesatelit.
Er konnte lediglich periodische Piepstöne senden. Mehr war auch nicht vorgesehen, denn man musste erst mal testen, ob der Einschuss in den Orbit funktioniert. Um dafür eine Kontrollmöglichkeit zu haben, war der Sender notwendig.
Gerade bei Kindersendungen sollte man vorher gründlich recherchieren.

Danke für den Hinweis Astronaut. wir freuen uns über so aufmerksame Leser/innen.
von mega 42724
 
 
 
 
 
ist das mit laika keine tierquelerrei?
von Daisy
 
 
 
 
 
total gut zusammengefasst und echt gut zu kapieren! echt toll gemacht!
von AJ
 
 
 
 
 
ich habe sehr viel erfahre danke für diese Seite. ich habe wegen ihnen einen 6 er bekommen danke ps ich bin in der Weltall

von jesenia palacio
 
 
 
 
 
mann wie langweilig
von Til
 
 
 
 
 
Das wurde gut erklärt
von baba
 
 
 
 
 
der text ist verstädlig ,aber er ist zu kurz sonst PERFECT.

von josy
 
 
 
 
 
Im Unterricht bestens einzusetzen
Danke!
von Bücherfan
 
 
 
 
 
Toll ist die Geschichte der Raumfahrt!
von Xanda
 
 
 
 
 
Weil es sind sehr viele informationen drin .
Satellit (Bild: Sternwarte Bochum)

Sputnik - Piep aus dem All

Am 4. Oktober 1957 wurde der erste Satellit - Sputnik1 - ins All geschossen.
Mensch im Raumanzug (Bild: dpa)

Erster Mensch im All

Juri Gagarin flog 1961 als erster Mensch ins All und umrundete die Erde.