SWR Kindernetz
ProgrammvorschauPodcast
Du bist hier: Startseite > Infonetz > Tiere-Natur > Bergwelten

Ötzi - Der Mann aus dem Eis

Bewertungen lesen

von Sisi
 
 
 
 
 
Interesiere mich für ihn da ich mal in Bozen und am Ötztal war

von Silber
 
 
 
 
 
Mann könnte noch ein paar Infos über die Zeit und Leben wie so er dort war und andere Dinge erklären
von t67fbz
 
 
 
 
 
brauchen wir für die schule
von @
 
 
 
 
 
es hÄtten mehr infos und biler reingepasst
von hhh
 
 
 
 
 
suuuuuuuuuuuper weil alles gut erklert wurdee

von miguel
 
 
 
 
 
ganz ok muste noch ein bischen meer hin aber am sonsten ist es ok

von husten
 
 
 
 
 
wier müssen in der schule ein portfolio machen und das thema passt gut dazu

von July29
 
 
 
 
 
Ich muss meinen Geschitshefter abgeben und suche ein Extra. Der Artikel ist informationsreich und echt klasse!
von dradra
 
 
 
 
 
mal was für kinder,
schön gestaltet,
man merkt die Arbeit(anstrengung),
GUT GEMACHT0!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! !!!!!!!!!!!
von dudu
 
 
 
 
 
weil nicht so viele informationen dort waren es steht zb nicht drauf was er trug und welche werkzeuge er bei sich hatte:-)
von janni
 
 
 
 
 
ich konnte genau heraus finden warum ötzi so ein bedeutender schatz war
von Ina
 
 
 
 
 
da findett man einfahc alles über ötzie

vlg ina
von kuki
 
 
 
 
 
Ich finde es gut , aber man könnte es besser beschreiben z.B du hast nicht gesagt wer Ötzi gefunden hat (Erika und Helmut Simon ).
Sonst ist es gut !
von no
 
 
 
 
 
1. Ötzi war 45 Jahre alt !!!! und ist über 5400 Jahre alt sonst ist der Text in ordnung ..
( er war 1,60 meter groß und zwischen 40-50 Kilo schwer ) von No 11 jahre
von olivia
 
 
 
 
 
Alles war gut verstöndlich und kindgerecht geschrieben. Jedoch hätte ich gerne noch etwas über den ötzifluch gelesen und vielleicht noch etwas über sein Leben. (Arbeit, Warum er in den Alpen war,...)
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Plateaugletscher in Norwegen (Bild: dpa)

Gletscher

Überbleibsel der letzten Eiszeit vor zehntausend Jahren - aber wie sind sie entstanden?
Ein Snowboarder springt auf dem Zugspitzplatt vor der Kulisse der österreichischen Alpen durch die Luft. (Bild: dpa)

Menschen in den Bergen

Ca. 10 % aller Menschen nutzen die Berge als Lebensraum und auch mal als Spaß-Parcour.