SWR Kindernetz
ProgrammvorschauPodcast
Du bist hier: Startseite > Infonetz > Tiere-Natur > Natur des Jahres

Natur des Jahres

Tier des Jahres - Fauna

ein Reh im Gerstenfeld (Bild: picture alliance / imageBROKER)

Wildtier des Jahres 2019

Das Reh ist eines der bekanntesten Wildtiere. Acht bis zwölfmal am Tag muss ein Reh fressen, um satt zu werden.
eine Rote Mauerbiene sitzt auf einer Blüte (Bild: picture alliance / blickwinkel)

Insekt des Jahres 2019

Die Rote Mauerbiene sammelt den Blütenpollen vieler Pflanzen. Deshalb ist sie für die Bestäubung unverzichtbar.
Schachbrettfalter auf Blüte (Bild: BUND/Erk Dallmeyer)

Schmetterling des Jahres 2019

Der Schachbrettfalter besitzt ein einzigartiges Muster auf seinen Flügeln, das ihm seinen Namen gegeben hat.
Feldlerche (Bild: NABU/Peter Lindel)

Vogel des Jahres 2019

Fröhlich singende Feldlerchen am Himmel werden immer seltener. Denn sie können kaum noch ungestört auf Feldern nisten.
Ameisenspringspinne (Bild: Horst Helwig)

Spinne des Jahres 2019

Die Ameisenspringspinne sieht aus wie eine Ameise, bewegt sich wie eine Ameise, ... Warum macht sie das?
Atlantischer Lachs (Bild: DAFV/Michel Roggo)

Fisch des Jahres 2019

Der Atlantische Lachs lebt im Fluss und im Meer. Weil er so anspruchsvoll ist, ist er in Deutschland vom Aussterben bedroht.

Pflanzen des Jahres - Flora / Pilz des Jahres

blühender Aronstab (Bild: picture alliance/Arco Images)

Giftpflanze des Jahres 2019

Die Blätter des Aronstabs erinnern zwar an Spinat, sind aber giftig und brennen im Mund wie Feuer.
Blätter der Flatter-Ulme (Bild: imago)

Baum des Jahres 2019

Die Flatter-Ulme wächst am liebsten direkt am Wasser und hat besondere Brettwurzeln - genau wie Urwaldriesen!
Besenheide (Bild: picture alliance / blickwinkel)

Blume des Jahres 2019

Im Spätsommer verwandelt die Besenheide Waldränder und Lichtungen in ein lilafarbenes Blütenmeer.
Grüner Knollenblätterpilz (Bild: DGfM/Rainer Wald)

Pilz des Jahres 2019

Der Grüne Knollenblätterpilz ist extrem giftig! Doch besonders Buchen und Eichen lieben den Giftpilz.
Weißdorn (Bild: istock)

Arzneipflanze des Jahres 2019

Weißdorn blüht nicht nur wunderschön, sondern hilft auch bei Herz- und Kreislaufschwäche.
Heilpflanze des Jahres 2019: Johanniskraut

Heilpflanze des Jahres 2019

Johanniskraut blüht nicht nur schön, sondern soll auch für gute Laune sorgen und Verbrennungen lindern.

Tier- und Naturschutz

Fledermaus landet auf einem Ast (Bild: Klaus Bogon)

Batnight - die Fledermausnacht!

Am 25. und 26. August ist die Internationale Fledermausnacht. Dabei kannst du die nachtaktiven Flugkünstler hautnah erleben!
Das größte Insektenhotel der Welt (Bild: SWR)

Das größte Insektenhotel der Welt!

Hier sind Wildbienen, Schmetterlinge und andere Insekten willkommen. Das weltgrößte Insektenhotel hat Platz für alle!
Orca-Wal (Bild: dpa picture-alliance )

Wale brauchen Schutz!

Wale müssen geschützt werden! Die Internationale Walfangkommission überwacht deshalb die Walbestände.
Mary-River-Schildkröte (Bild: ZSL/Chris Van Wyk)

Diese Tiere müssen geschützt werden!

Die Weltnaturschutzunion IUCN veröffentlicht regelmäßig die Rote Liste der am stärksten bedrohten Arten der Welt.
Forscherin im Biosphärenreservat (Bild: dpa picture-alliance )

Deutschlands Schutzgebiete

In Deutschland gibt es eine Menge verschiedener Schutzgebiete. Worin unterscheiden sie sich?
Mädchen mit Hund und Katze (Bild: colourbox)

Welttierschutztag

Der Welttierschutztag am 4. Oktober soll daran erinnern, dass viele Nutz- und Haustiere nicht artgerecht gehalten werden.
Über das Gehäuse der großen Weinbergschnecke, kriecht diese Hainbänderschnecke (Bild: picture alliance / dpa)

Tag der Weinbergschnecke

Die Weinbergschnecke ist bedroht, denn ihr Häuschen schützt sie nicht vor ihrem größten Feind: dem Menschen.
Wald im Sonnenlicht (Bild: colourbox)

Baumschule mal anders

Bäume gibt es in den unterschiedlichsten Formen. Behältst du den Durchblick? Mit jedem Bild kommst du der Lösung näher!

Neu entdeckt

Riesenspinne Califorctenus Cacachilensis (Bild: San Diego Natural History Museum)

Riesenspinne entdeckt

Da staunten sogar die Forscher: In Mexiko entdeckten sie eine tellergroße Giftspinne! Schau sie dir genauer an!
Höhlenfisch (Bild: dpa Picture-Alliance / Jasminca Behrmann-Godel)

Eine kleine Sensation

Höhlentaucher haben den ersten Höhlenfisch Europas am Bodensee entdeckt! Warum ist das so besonders?