SWR Kindernetz
ProgrammvorschauPodcast
Du bist hier: Startseite > Infonetz > Tiere-Natur > Natur des Jahres

Baum des Jahres 2009 - Berg-Ahorn

Gut für die Umwelt und uns Menschen

 
Berg-Ahorn-Bäume an einem Feldweg (Bild: dpa Picture-Alliance)
Großansicht: Baum 2009Baum 2009
Er spendet Schatten, dämmt den Straßenlärm, seine Blätter düngen den Boden und seine Früchte sind Nahrung für rund 20 Vogelarten - der Berg-Ahorn.
Weil er so viele positive Eigenschaften hat, wurde er zum Baum des Jahres 2009 gewählt.
Ursprünglich wuchs der Berg-Ahorn in den Bergen - bis in einer Höhe von 2.000 Metern.
Auf der Nase eines Kindes klebt ein Ahorn-Samen (Bild: dpa Picture-Alliance)
Großansicht: Nasenflügel :-)Nasenflügel :-)
Inzwischen ist er auch in tiefer gelegene Gebiete gewandert, er hat es bis in unsere Straßen und Parkanlagen geschafft. Geholfen haben ihm bei dieser "Wanderung" seine besonderen Samen: Ahorn-Samen sind eigentlich kleine Nüsschen mit Flügeln.
Die drehen sich wie Propeller, wenn sie vom Baum fallen - bis zu 16 Umdrehungen pro Sekunde! Vom Wind werden sie weit weggetragen.
Die Flügelnüsschen eignen sich auch als Spielzeug: Wie ein Horn können sie auf der Nase kleben.
Ein Berg-Ahorn (Bild: Kuratorium Baum des Jahres, Prof.Dr. Roloff)
Großansicht: In voller PrachtIn voller Pracht
Aber der Berg-Ahorn kann noch mehr: Aus seinem harten Holz werden Musikinstrumente, wie Geigen oder Flöten und Küchengeräte, wie Kochlöffel oder Frühstücksbrettchen hergestellt.
Und er soll er noch eine ganz besondere Eigenschaft haben: Es heißt: Ist eine Türschwelle aus dem Holz des Berg-Ahorns, hält sie Zauberer und Hexen davon ab, das Haus zu betreten.
Kein Wunder, dass der Berg-Ahorn bei all diesen Eigenschaften zum Baum des Jahres gewählt wurde ;-)
 
Autorin: Cornelia Stenull
 
Letzte Änderung am 15. Oktober 2008
 
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen
Artikel bewerten Bewertungen lesen
Baum des Jahres 2017: Fichte (Bild: dpa Picture-Alliance)

Baum 2017

Kaum ein Baum in Deutschland ist so verbreitet, wie die immergrüne Fichte...
Baum des Jahres 2016: Winterlinde (Bild:  BDJ 2016, Foto: A. Roloff)

2016 - Winterlinde

Die Winterlinde ist die zarte und kleine Schwester der Sommerlinde.
Baum des Jahres 2015: Feldahorn (Bild: dpa Picture-Alliance)

2015 - Feldahorn

Oft wird der kleine Feldahorn übersehen, außer im Herbst - dann strahlt er.