SWR Kindernetz
ProgrammvorschauPodcast
Du bist hier: Startseite > Infonetz > Tiere-Natur > Natur des Jahres

Giftpflanze des Jahres 2018 - Rizinus

Auch als "Wunderbaum" oder "Christuspalme" bekannt

 
 
Rizinus - auch als Wunderbaum oder Christuspalme bekannt, zählt zur Familie der Wolfsmilchgewächse. Er leuchtet tiefrot und blüht von August bis Oktober. Weil er so schön aussieht, wird er auch als Zierpflanze gehalten. Aber Vorsicht: Die Samenschalen des Wunderbaums sind hochgiftig. Unzerkaut können sie Krampfanfälle hervorrufen, Bauchschmerzen und Brechreiz. Sie können sogar tödlich wirken.

Von den Samen hat der Rizinus seinen Namen. "Ricinus" ist das lateinische Wort für "Zecke". Die Samen erinnern nämlich an vollgesaugte Zecken.

Das Öl, das aus den Samen gewonnen werden kann, ist im Gegensatz zur Samenschale nicht giftig. Rizinusöl hat sogar heilende Wirkung und wurde schon bei den Alten Ägyptern beispielsweise als Abführmittel eingesetzt.

Um nicht zu vergessen, dass der schöne Rizinus, der auch als Heil-, Öl- und Zierpflanze gehalten wird, sehr giftig ist, wurde er zur Giftpflanze 2018 gewählt.

Giftpflanzen des Jahres:
2017 Tränendes Herz | 2016 Schlafmützchen | 2015 Rittersporn | 2014 Maiglöckchen
2013 Kirschlorbeer | 2012 Goldregen | 2011 Eibe | 2010 Herbstzeitlose
 
Autorin: Ursi Zeilinger
 
Letzte Änderung am 18. Dezember 2017
 
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen
Artikel bewerten Bewertungen lesen
Arzneipflanze 2018: Andorn (Bild: Tobias Niedenthal)

Arzneipflanze 2018

Der Andorn galt von der Antike bis in die Neuzeit hinein als Wundermittel.
Aufgeschnitte Ingwerwurzel (Bild: Wolfram Kastl | dpa Picture-Alliance)

Heilpflanze 2018

Ingwer ist eine tolle Knolle. Sie kann heilen und ist ein prima Würzmittel.
Baum des Jahres 2018: Die Esskastanie (Bild: dpa Picture-Alliance)

Baum 2018

Die Esskastanie ist bei uns zwar nicht heimisch, fühlt sich aber sehr wohl.
Langblättriger Ehrenpreis - Blume des Jahres 2018 (Bild: H. Timmann | Loki Schmidt Stiftung)

Blume 2018

Der Langblättrige Ehrenpreis blüht im Sommer lila-blau an den Flussufern.
Wiesenchampignon - Pilz des Jahres 2018 (Bild: Andreas Kunze / DGfM)

Pilz 2018

Der Wiesen-Champignon ist wahrscheinlich einer der bekanntesten Pilze.