SWR Kindernetz
ProgrammvorschauPodcast
Du bist hier: Startseite > Infonetz > Tiere-Natur > Natur des Jahres

Fisch des Jahres 2014 - Stör

Deine Meinung zum Artikel

 
Hier kannst du bewerten, wie dir der Artikel gefallen hat. Gut? Schlecht? Du kannst uns deine Meinung sagen – aber bitte begründet ;-) Schreibe also immer dazu, warum du etwas gut oder schlecht findest!
Spitzname:
 
Bewertung:
 
 
 
 
 
Super! Besser geht's nicht ;-)

 
 
 
 
 
 
Gefällt mir gut!

 
 
 
 
 
 
Ganz OK.

 
 
 
 
 
 
Geht so

 
 
 
 
 
 
gähn!

Begründung:
 
 
Mann hält Forelle in der Hand

2013 - Forelle

Forellen wird es zu eng. Der Grund: Flüsse und Seen werden immer mehr zugebaut.
Fisch des Jahres 2012: Das Neunauge (Bild:  Herbert Frei, Pforzheim, Germany)

2012 - Neunauge

Das Neunauge ist seltsam. Es hat gar keine neun Augen und eigentlich ist es auch kein Fisch!
Äsche (Bild: dpa picture-alliance )

2011 - Äsche

Die Äsche ist gefährdet, weil immer mehr Gewässer verschmutzt sind.