SWR Kindernetz
ProgrammvorschauPodcast

Ayse Bosse liest aus "Pembo"

 
Pembo zieht mit ihren Eltern von der Türkei nach Deutschland: Ganz schön grau und kalt, dieses neue Land, findet Pembo.
 
Ayse Bosse liest vor: "Pembo"
Pembo hat eine deutsche Mutter und einen türkischen Vater – aufgewachsen ist sie in der Türkei. Aber eines Tages zieht die Familie nach Deutschland, wo ihr Vater einen Friseurladen übernehmen will. Zuerst läuft alles schief in der neuen Heimat, hier ist es kalt, grau und fremd. Pembo wünscht sich von ganzem Herzen zurück in die Türkei, ans Meer, in die Sonne. Aber dann erkennt sie, dass die neue Situation auch Chancen bietet.

Die Autorin Ayse Bosse ist selbst in einer türkisch-deutschen Familie aufgewachsen – und sie bereichert ihren ersten Kinderroman um ein kleines türkisch-deutsches Wörterbuch, das richtig Spaß macht!
Erschienen im: Carlsen Verlag, 272 Seiten, ab 9 Jahren
 
Letzte Änderung am 19. Mai 2020