SWR Kindernetz
ProgrammvorschauPodcast

Silke Vry liest aus "Verborgene Schätze, verwunschene Welten"

 
Geschichte kann spannend wie ein Krimi sein! Entdecke mit Autorin Silke Vry Troja, reise in die Steinzeit und zu den Pharaonen.
 
Silke Vry liest aus "Verborgene Schätze, verwunschene Welten"
Geschichte kann spannend wie ein Krimi sein! Die Autorin Silke Vry weiß, wie es geht. Wenn sie erzählt, wie Heinrich Schliemann Troja entdeckt hat oder wie die fünfjährige Maria in einer Höhle in Spanien Malereien aus der Steinzeit fand - dann sind das großartige Geschichten.
Das Grab des Tutanchamun, Machu Picchu, die Terrakottaarmee, Angkor Wat, die Qumran-Rollen, Pompeji - die Welt ist voller archäologischer Stätten, die lange verborgen waren, bis irgendjemand sie - oft durch Zufall - aufstöberte.
21 spannende Entdeckungsgeschichten hat Silke Vry für dieses Buch zusammengetragen, mit Bildern von Martin Haake.
Erschienen im: Gerstenberg Verlag, 160 Seiten, ab 10 Jahren
 
Letzte Änderung am 26. Mai 2020
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen
Artikel bewerten Bewertungen lesen