SWR Kindernetz
ProgrammvorschauPodcast

Rehkitz wächst beim Förster auf

 
Wer ein vermeintlich verlassenes Rehkitz entdeckt, sollte nicht eingreifen, sondern den Förster rufen, denn oft ist die Mutter ganz in der Nähe.
 
Im Wald hat eine Spaziergängerin ein verletztes Rehkitz gefunden. Försterfamilie Steffen kümmert sich nun um den kleinen Rehbock.
 
 
Reporter: Philipp Behrens Online-Bearbeitung: Simone Nürnberger
 
Letzte Änderung am 02. Juli 2018
 
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen
Artikel bewerten Bewertungen lesen
Eichhörnchen-Baby saugt (Bild: SWR)

Eichhörnchen-Aufzucht

Mit Katzenmilch und Babybrei werden die kleinen Eichhörnchen gefüttert.
Mauersegler (Bild: SWR)

Mauersegler Flugstunde

Junge Mauersegler werden in der Wildtierstation fit gemacht fürs Fliegen.
Fuchsbaby wird mit einer Flasche gefüttert (Bild: SWR)

Papa der Wildtiere

Wildtierpflegestationen kümmern sich um Tierbabys ohne Eltern.