SWR Kindernetz
ProgrammvorschauPodcast

Tierlexikon für Kinder - Archiv

Äthiopischer Wüstenigel

Ernährung
Äthiopischer Igel beim Fressen  (Bild: SWR)
Äthiopische Igel sind kleine Räuber.
Sie ernähren sich von Insekten, aber auch von kleinen Wirbeltieren. Besonders gern mögen sie Skorpione.

Manchmal plündern sie auch Vogelnester und fressen Eier und Jungvögel.
Pflanzliche Nahrung scheinen sie ganz zu verschmähen.
Haltung
Manchmal werden Wüstenigel als Haustiere gehalten. Davon ist jedoch abzuraten, weil sie überhaupt keine Schmusetiere sind und es nicht mögen, wenn man sie anfasst. Sie können auch kaum artgerecht gehalten werden und sind nicht einfach zu ernähren.
Autorin: Barbara Kiesewetter