SWR Kindernetz
ProgrammvorschauPodcast

Tierlexikon für Kinder - Archiv

Buntspecht

Ernährung
Buntspecht frisst einen Wurm (Bild: dpa Picture-Alliance)Buntspechte sind Allesfresser. Von Frühjahr bis Herbst ernähren sie sich von Insekten und deren Larven. Diese holen sie mit ihrem Schnabel unter der Baumrinde hervor.
Sie mögen auch Früchte oder hacken Löcher in die Baumrinde, um Baumsäfte zu trinken. Im Winter, wenn es nur wenige Insekten gibt, fressen Buntspechte Samen, Nüsse und Beeren.
Ein Buntspecht frisst von einem Meisenknödel (Bild: dpa Picture-Alliance)Samen aus Zapfen und Nüsse müssen sie vor dem Fressen mit dem Schnabel knacken: Sie halten Nüsse und Zapfen aber nicht mit dem Fuß fest, sondern klemmen sie in Spalten oder in selbst gehackten Löcher in Ästen und Stämmen ein. Solche Spalten und Löcher nennt man dann Spechtschmieden.
Buntspechte lassen sich im Winter auch an Futterhäuschen sehen und machen auch vor Meisenknödeln nicht Halt.
Autorin: Barbara Kiesewetter