SWR Kindernetz
ProgrammvorschauPodcast

Tierlexikon für Kinder - Archiv

Faultiere

Ernährung
Ein Zweifinger-Faultier wird mit einer Möhre gefüttert - es hängt dabei kopfüber an einem Ast (Bild: SWR)Faultiere sind Vegetarier, sie fressen also nur pflanzliche Nahrung. Die beiden Faultier-Familien haben einen etwas unterschiedlichen Geschmack.
Dreifinger-Faultiere ernähren sich vor allem von Blättern, Blüten, jungen Trieben und Früchten von Ameisenbäumen. Zweifinger-Faultiere fressen dagegen auch Blätter, Blüten und Früchte einiger anderer Bäume.
Weil Zweifinger-Faultiere verschiedene pflanzliche Nahrung fressen, sind sie unkomplizierter zu halten und deshalb öfter in Zoos zu sehen.
Autorin: Barbara Kiesewetter