SWR Kindernetz
ProgrammvorschauPodcast

Tierlexikon für Kinder - Archiv

Haubentaucher

Ernährung
Haubentaucher frißt Fisch (Bild: SWR)
Haubentaucher ernähren sich hauptsächlich von Fischen. Sie fressen aber meist nur kleine, bis etwa 13 cm lange Fischchen, so dass sie den Fischern keine Konkurrenz machen. Pro Tag braucht ein ausgewachsener Haubentaucher etwa 200 Gramm Fisch.

Daneben schmecken ihnen aber auch Schnecken, Frösche, Molche und Wasserinsekten. Manchmal fressen sie auch Pflanzenreste sowie Früchte und Samen.
Autorin: Barbara Kiesewetter