SWR Kindernetz
ProgrammvorschauPodcast

Tierlexikon für Kinder - Archiv

Kugelgürteltier

Ernährung
Krallen eines Gürteltiers  (Bild: SWR)
Kugelgürteltiere ernähren sich vor allem von Insekten und Insektenlarven. Am liebsten mögen sie Ameisen und Termiten.

Mit ihren starken Krallen können sie sogar die Bauten der Termiten aufbrechen oder Rinde von Bäumen reißen, um dort nach Beute zu suchen.

Diese holen sie dann mit ihrer langen, klebrigen Zunge aus Verstecken. Ab und zu naschen sie auch Früchte und andere Pflanzenteile.
Autorin: Barbara Kiesewetter
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen
Artikel bewerten Bewertungen lesen