SWR Kindernetz
ProgrammvorschauPodcast

Tierlexikon für Kinder - Archiv

Nasenbär

Ernährung
Ein Nasenbär frisst Rosinen (Bild: SWR)Nasenbären haben einen sehr abwechslungsreichen Speiseplan:
Fast alles, was ihnen vor die lange Nase kommt, wird gefressen.
Neben Pflanzen und Früchten sind dies auch Insekten und deren Larven, Spinnen, Skorpione, aber auch kleine Wirbeltiere wie Eidechsen oder Nagetiere.
Sogar vor Aas machen sie nicht Halt.
Haltung
Ein Nasenbär wird mit Obst gefüttert (Bild: SWR)Ab und zu werden Nasenbären in Südamerika wie Haustiere gehalten. Sie eignen sich aber nicht besonders dafür: die Aufzucht ist sehr schwierig, und die Kosten für das Futter sind sehr hoch. Sie können zwar zahm und zutraulich werden, manche Tiere sind, wenn sie als Haustiere gehalten werden, aber in ihrem Verhalten gestört.
Nasenbären sind ziemlich unbequeme Mitbewohner: Sie sind sehr neugierig und zerkratzen auf ihren Entdeckungstouren im Haus auch gerne einmal Möbel.
Autorin: Barbara Kiesewetter