SWR Kindernetz
ProgrammvorschauPodcast

Tierlexikon für Kinder - Archiv

Rochen

Ernährung
Ein Rochen streckt seine Schnauze aus dem Wasser (Bild: SWR)Rochen fressen überwiegend wirbellose Tiere wie Muscheln, Krebse und Stachelhäutern, aber auch Fische.
Manche, wie der riesige Teufelsrochen, ernähren sich von Plankton, also von den winzigen Lebewesen, die sie mit den Kiemen aus dem Meerwasser filtern.
Autorin: Barbara Kiesewetter