SWR Kindernetz
ProgrammvorschauPodcast

Tierlexikon für Kinder - Archiv

Unke

Ernährung
Eine Gelbbauchunke frisst einen Regenwurm (Bild: SWR)
Gelbbauchunken fressen Spinnen, Schnecken und Würmer.

Sie mögen aber auch Insekten und Mückenlarven.

Ihre Nahrung erbeuten sie entweder im Wasser oder an der Wasseroberfläche.
Autorin: Barbara Kiesewetter