SWR Kindernetz
ProgrammvorschauPodcast

Tierlexikon für Kinder - Archiv

Wechselkröte

Ernährung
Wechselkröte (Bild: SWR)
Erwachsene Wechselkröten fressen Insekten.

Ihre Haupt-Nahrung besteht aus Käfern und Ameisen.

Junge Kröten ernähren sich von Blattläusen, Springschwänzen und Milben.
Haltung
Wechselkröte (Bild: SWR)
Wechselkröten stehen unter strengem Schutz und dürfen nur mit Genehmigung gehalten werden.

Wechselkröten sind gefährdet, weil sie immer weniger geeignete Lebensräume bei uns finden. Es gibt immer weniger Kiesgruben und geeignete Teiche, in denen sie sich fortpflanzen können.
Außerdem müssen ihre Lebensräume so mit einander verbunden sein, das sie bei ihren Wanderungen von einem Lebensraum zum anderen ziehen können.
Autorin: Barbara Kiesewetter