SWR Kindernetz
ProgrammvorschauPodcast

Tierlexikon für Kinder- Archiv

Zebramanguste

Ernährung
eine Manguste bedroht eine Schlange (Bild: SWR)Zebramangusten leben fast ausschließlich von tierischer Nahrung. Dazu gehören vor allem Insekten wie Käfer, Tausendfüßler und deren Larven, aber auch andere Kleintiere wie Frösche, Mäuse und Echsen.
Sogar Schlangen können die schnellen, wendigen Mangusten überwältigen. Dabei ist Teamwork gefragt: Sie umzingeln die Schlange und greifen gemeinsam an. Sie sind aber nicht immun gegen Schlangengift, obwohl das oft behauptet wird.
Bei der Nahrungssuche laufen sie meist flink im Zickzack-Kurs umher. Um auch an harte Nahrung oder Eier heranzukommen, setzen die Tiere eine clevere Taktik ein: Sie knacken die Beute, indem sie sie mit den Vorderpfoten auf einen Stein schleudern – oder umgekehrt den Stein auf die Beute. Manchmal werfen sie ein Ei auch unter ihrem Bauch zwischen den Hinterbeinen hindurch auf einen Stein oder gegen einen Stamm, bis es zerbricht.
Autorin: Barbara Kiesewetter
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen
Artikel bewerten Bewertungen lesen