SWR Kindernetz
ProgrammvorschauPodcast

Injera mit Misir Wot und Gomen

Äthiopische Fladenbrot mit Linsensoße und Grünkohl

 
Linsensoße (Bild: Fotolia)

Einkaufsliste (für 6-8 Personen):

Für Injera (Fladenbrot):800g Teffmehl
500 ml lauwarmes Wasser

Für Misir Wot (Linsensoße):500g rote Linsen
4 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
2 EL Tomatenmark
1 EL rote Berbere (äthiopische Gewürzmischung)
2 TL Knoblauch-Ingwer-Gemisch
200ml Rapsöl
1 TL Korarima (äthiopisches Gewürz, ähnlich Kardamom)
1 Prise Salz
Wasser

Für Gomen (Grünkohl):1 Glas Grünkohl (gefroren oder frisch)
2-3 Zwiebeln
1 TL Knoblauch-Ingwer-Gemisch
1 Prise Salz
Gemüsebrühe zum Abschmecken
100ml Rapsöl
Wasser

Für das Knoblauch-Ingwer-Gemisch:1 kleine Knolle Ingwer
2-3 Knoblauchzehen

Hinweis: Die äthiopischen Gewürze kannst du in afrikanischen Supermärkten, aber auch in gut sortierten Bioläden kaufen.

 
Linsen sind Hülsenfrüchte. Sie werden so genannt, weil sie als Samen der Linsenpflanze in einer Art Hülse wachsen.
 
So geht's:
Das Knoblauch-Ingwer-Gemisch zubereiten:
  • 1 Knolle Ingwer und 2-3 Knoblauchzehen schälen, klein pürieren und gut miteinander vermischen
Misir Wot zubereiten:
Linsensoße (Bild: Fotolia)
Großansicht: Misir Wot: LinsensoßeMisir Wot: Linsensoße
  • Rapsöl in einen Topf geben
  • 4 Zwiebeln und 2 Knoblauchzehen schälen, klein schneiden und dazu geben
  • eine halbe Tasse Wasser hinzugeben und auf mittlerer Stufe schmoren lassen
  • 1 EL Berbere, 2 EL Tomatenmark und eine halbe Tasse Wasser hinzugeben und alles köcheln lassen (Hinweis: Berbere kann scharf sein, wenn du nicht gerne scharf ist, besser etwas weniger davon verwenden)
  • 500g rote Linsen waschen, hinzugeben und alles kräftig umrühren
  • 2 TL von dem Knoblauch-Ingwer-Gemisch dazugeben und die Soße mit einer Prise Salz und etwa 1 TL Korarima abschmecken
  • so lange köcheln lassen, bis die Linsen schön weich sind
Grünkohl (Bild: Fotolia)
Großansicht: Gomen: GrünkohlGomen: Grünkohl
Gomen (den Grünkohl) zubereiten:
  • 100ml Rapsöl in einen Topf geben
  • 2-3 Zwiebeln schälen, klein schneiden und dazu geben
  • eine halbe Tasse Wasser dazugeben und das Ganze auf mittlerer Stufe schmoren lassen
  • den Grünkohl waschen und mit in den Topf geben
  • 1 TL Knoblauch-Ingwer-Gemisch hinzugeben
  • mit einer Prise Salz und etwas Gemüsebrühe abschmecken
Das Injera (Brot) zubereiten:
  • 800g Teffmehl und 500 ml Wasser in eine große Schüssel geben
  • mit dem Handrührgerät miteinander vermengen, bis ein glatter Teig entsteht
  • den Teig zugedeckt über Nacht stehen lassen, damit er gären kann (Hinweis: hat sich am nächsten Tag etwas Wasser auf dem Teig abgesetzt, einfach abgießen)
    Injera (Äthiopisches Fladenbrot) (Bild: Fotolia)
    Großansicht: Injera: äthiopisches FladenbrotInjera: äthiopisches Fladenbrot

  • portionsweise immer einen Schöpflöffel Teig in eine heiße beschichtete Pfanne gießen (ohne Fett) und schnell durch Bewegen der Pfanne verteilen (Tipp: das funktioniert am Besten, wenn du den Teig in kreisförmigen Bewegungen von außen nach innen gießt)
  • die Pfanne mit einem Deckel zudecken
  • das Injera ist fertig, wenn sich der Fladen vom Rand löst und viele kleine Bläschen hat
  • so lange Fladen backen, bis kein Teig mehr übrig ist
Anrichten:
  • Misir Wot und Gomen jeweils in eine Schüssel füllen, die fertigen Fladenbrote auf einen großen Teller legen
  • dann alles zusammen verspeisen! Es darf mit den Händen gegessen werden! ;)
Vorsicht, scharf! ;) (Bild: SWR)
"Melkam megeb!" - so sagen sich die Menschen im Äthiopien "Guten Appetit"!
 
Die Flagge von Äthiopien (Bild: lizenzfrei)

Äthiopien

Äthiopien liegt im Osten Afrikas und ist dreimal so groß wie Deutschland.
Amanuel beim Kochen. (Bild: SWR / Nordisch Filmproduction)

Äthiopisch: Injera mit Linsen

Amanuel zeigt, wie ein typisch äthiopisches Gericht zubereitet wird: Injera mit Linsensoße.
Amanuel (Bild: SWR / Nordisch Filmproduction)

Amanuel

Bei Amanuel dreht sich alles um Fußball. Er spielt selbst und geht gerne ins Stadion.
Ein Mädchen schneidet Paprika.

Küchen-Tipps

Damit beim Kochabenteuer alles glatt geht und es ein echter Spaß wird, 12 praktische Tipps: