SWR Kindernetz
ProgrammvorschauPodcast

Zeit für Süßes!

Nachtisch-Rezepte-Sammlung

 
Indische Mangocreme, Griechischer Joghurt, Italienische Biskuitcreme, "Coppa di Frutta" oder "Süt Tatlısı" - türkischer Grießpudding - bei der Nachtisch-Auswahl der "Schmecksplosion" bekommen alle gleich Appetit auf was Süßes. ;) Probier's aus!
Italienische Biskuitcreme und "Coppa di Frutta" (Bild: iStock / Kombo SWR)
Zutaten (für jeweils 4 Personen):

Für die Mangocreme:

2 reife Mangos
200ml Sahne
4 TL Zucker
Kokosstreusel zur Deko

Für die Biskuitcreme:

1 Biskuitrolle mit Marmelade
125ml Orangensaft
350g Erdbeeren
Creme 1:
5 Eigelb
425ml Sahne
1 Bio-Zitrone
3 EL Zucker
Creme 2:
300ml Sahne
2 EL Milch
Schokoflocken zur Deko

Für den griech. Joghurt:

500g Naturjoghurt (Sahnejoghurt)
100g Walnusskerne
Honig

Für "Coppa di Frutta":

250g Erdbeeren
125g Himbeeren und Blaubeeren
4 EL Orangensaft
250g Naturjoghurt
1 Becher Schlagsahne (250ml)
2 EL Honig
4 EL Puderzucker

Für "Süt Tatlısı":

1 l Milch
20 EL Zucker
50g Butter
1 Päckchen Vanillezucker
9 EL Hartweizengrieß
1 Granatapfel
2 Feigen
1 Päckchen getrocknete Datteln
2 EL Sonnenblumenkerne

 
So geht's:

Indische Mangocreme zubereiten (nach Noemis Art):
• das Mangofleisch vom Kern lösen und in Würfel schneiden
Mangocreme (Bild: iStock)• die Mangostücke mit einem Handrührgerät oder Mixer pürieren
• 200ml Sahne in eine Rührschüssel geben und mit einem Handrührgerät oder Schneebesen steif schlagen
• das Mangopüree und 4 EL Zucker vorsichtig mit einem großen Löffel unter die steife Sahne heben
• die Mangocreme in kleine Schälchen oder Gläser füllen, mit Kokosstreuseln dekorieren
• die Mangocreme bis zum Servieren im Kühlschrank kalt stellen
Italienische Biskuitcreme zubereiten (nach Lauras und Alessandros Art):
• die Biskuitrolle in dünne Scheiben schneiden, auf Dessertschalen verteilen und 125 ml Orangensaft darüber gießen
• die Erdbeeren waschen, in Viertel schneiden und über die Biskuitrollen geben
• 5 Eier trennen, das Eigelb in einer Schüssel auffangen und mit 3 EL Zucker verrühren
• 425 ml Schlagsahne in einem Kochtopf erhitzen, die heiße Sahne dann zur Ei-Mischung geben und alles gut verrühren
Biskuitcreme (Bild: iStock)• die Creme in den Topf geben und unter Rühren erhitzen, bis die Creme so eindickt, dass sie am Löffel haften bleibt
• eine Zitrone gut waschen, die Schale abreiben und hinzugeben
• den Topf in kaltes Wasser stellen und die Creme rühren, bis sie erkaltet ist
• die Creme über die Früchte geben
• alles zwei Stunden ruhen lassen
• 300 ml Sahne und 2 EL Milch in eine Rührschüssel geben und mit einem Handrührgerät oder Schneebesen cremig schlagen
• die Sahne-Milch-Masse über die Biskuitcreme geben
• Schokoladenflocken zur Deko darüber streuen
• die Biskuitcreme bis zum Servieren kalt stellen
Griechischer Joghurt (Bild: www.colourbox.com)Griechischen Joghurt zubereiten (nach Amandas Art):
• 100 g Wallnusskerne in Stücke hacken
• 500g Naturjoghurt auf 4 Dessert-Schüsseln verteilen
• ein bisschen Honig und die zerkleinerten Walnusskerne auf den Joghurt geben
Italienisches "Coppa di Frutta" zubereiten (nach Livias Art):
• alle Früchte gründlich in einem Sieb waschen
• den Strunk der Erdbeeren entfernen und die Erdbeeren in kleine Würfel schneiden
• etwa die Hälfte der Himbeeren, Blaubeeren und die Hälfte der Erdbeeren in eine Rührschüssel geben und mit einem Pürierstab pürieren
Coppa di Frutta (Fruchtbecher) (Bild: iStock)• 250ml Sahne in eine Schüssel geben und mit einem Handrührgerät steif schlagen
• 250g Joghurt mit 2 Esslöffeln Honig, 4 Esslöffeln Puderzucker und 4 Esslöffeln Orangensaft mischen und vorsichtig mit der Sahne verrühren
• abwechselnd die pürierten Früchte, die Joghurt-Sahne-Masse und ganze Früchte in Gläsern oder kleinen Schüsseln stapeln
• Tipp: zur Deko ein paar Früchte als letzte Schicht oben drauflegen
• die fertige "Coppa di Frutta" im Kühlschrank kalt stellen
Türkisches "Süt Tatlısı" zubereiten (nach Elias Art):
Süt Tatlısı  - Türkischer Grißepudding (Bild: SWR)• 1 Liter Milch, 50 Gramm Butter, 1 Päckchen Vanillezucker und 20 Esslöffel Zucker in einen Topf geben, kräftig rühren und aufkochen lassen (Tipp: Mit 20 EL Zucker wird's sehr süß! Du kannst ruhig weniger verwenden.)
• während dem Aufkochen 9 Esslöffel Grieß dazugeben, weiterhin kräftig rühren
• wenn die Masse dickflüssig ist, vom Herd nehmen und in eine flache Form gießen
• den Granatapfel durchschneiden und die Kerne heraustrennen
• Sonnenblumenkerne, Granatapfelkerne und Datteln hübsch auf dem Grießbrei dekorieren
• die Feigen halbieren und "Süt Tatlısı" zusammen mit den Feigen servieren
 
Letzte Änderung am 18. August 2015
 
 
Apfelkuchen (Bild: iStock)

Kuchen Rezepte

Lust auf Kuchen? Probier doch französischen Apfelkuchen oder australische Pavlova!
Noemi (Bild: SWR / Nordisch Filmproduction)

Noemi

Noemi liebt es zu tanzen. Sie tanzt Ballett, Hip Hop und Jazz.
Alessandro und Laura (Bild: SWR / Nordisch Filmproduction)

Alessandro und Laura

Die Zwillinge Alessandro und Laura kochen zusammen italienisch.
Amanda (Bild: SWR/Nordisch Filmproduction)

Amanda

Amanda singt und tanzt gerne und liebt es, Quatsch zu machen.
Livia  (Bild: SWR / Nordisch Filmproduction)

Livia

Livia ist eine echte Sportskanone: Sie spielt Hockey, Basketball und Fußball.
Elias (Bild: SWR / Nordisch Filmproduction)

Elias

Elias ist acht Jahre alt. Er liebt Fußball, Schwimmen und Internet.