Liebe oder Freundschaft?! Bin ich lesbisch oder schwul?!

Stand
AUTOR/IN
SWR

Die eigene Sexualität zu entdecken ist aufregend, noch dazu, wenn man auf einmal Gefühle für das eigene Geschlecht entwickelt: Was, wenn ich gemobbt werde, weil ich etwa lesbisch oder schwul bin? Was, wenn meine Freund*innen sich von mir abwenden, wenn ich ihnen davon erzähle? Diese Fragen musste sich auch Kostas während seiner Pubertät stellen. Heute spricht er mit Toni, die das ebenfalls erlebt hat. Sie berichtet davon, wie sie sich bewusst geworden ist, lesbisch zu sein und wie ihr Umfeld reagiert hat. Zusammen kommen die beiden zu dem Schluss: Lass dir Zeit, um dir über deine Gefühle klarzuwerden. Und egal, zu wem und welchem Geschlecht du dich am Ende wie hingezogen fühlst – und auch wenn du dich da nicht überhaupt festlegen kannst oder willst: Das ist alles okay so und völlig normal!

Und das sind Kostas‘ 3 Tipps für dich:
1. Stress dich nicht!
2. Hör auf dein Herz und geh dem nach, was sich für dich richtig anfühlt!
3. Es ist total okay, was du fühlst und egal, was es auch ist, mit dir ist alles in Ordnung!

Stand
AUTOR/IN
SWR