Totenbrot backen für das mexikanische Fest "Día de los Muertos"

STAND

Das größte Fest in Mexiko ist das Totenfest "Día de los Muertos". Dazu wird leckeres Totenbrot "Pan de Muerto" gebacken und auf den Friedhöfen ein fröhliches Fest gefeiert.

Rezept Mexikanisches Totenbrot backen

Das Totenbrot - ein süßes Hefegebäck, das tote Knochen symbolisieren soll - wird in Mexiko traditionell am Día de los Muertos gegessen.  mehr...

Das sind eure Lieblingsrezepte

Syrische Falafeln und Humus machen

Das perfekt Fingerfood: Falafelbällchen mit leckerem Hummus-Dip. Damit begeisterst du sogar Gäste, die sich vegan ernähren!  mehr...

Rezept Glowing Cocktail

Dieser Cocktail schmeckt nicht nur gut, er sieht auch richtig toll aus - zumindst im Dunkeln! Dann fangen die Eiswürfel an zu leuchten. Einfach magisch😉  mehr...

Rezept für eritreisches Fladenbrot

In Eritrea wird traditionell das Fladenbrot Himbasha zur Kaffeezeremonie gereicht. Nicht ganz einfach zuzubereiten - aber lecker😀  mehr...

STAND
AUTOR/IN
SWR