SWR Kindernetz
ProgrammvorschauPodcast

13: Schwein gehabt!

Bewertungen lesen

von Marion
 
 
 
 
 
Ich finde diese folge ist einer der besten.
von Lolla
 
 
 
 
 
Ich finde etwas doof dass Greta den ganzen Markt kaputt gemacht hat. Aber die Rettungsaktion für das Ferkel war echt cool von ihr!
von LISSI
 
 
 
 
 
Ich möchte kurz Gretas unverschämtes Verhalten in dieser Folge ansprechen: Erst bekommt sie von ihrer Mama 50 Euro (das ist eine Menge) anvertraut, damit sie damit die Medizin für ihren kranken Vater kauft, damit geht sie zum Markt und kauft für die 50 Euro ein wildfremdes Schwein, das sie "vor dem Schlachten retten will", dann geht sie nach Hause, nimmt die Hälfte des Kellers für das Ferkel ein und will dann noch von ihrer kleinen Schwester ihr gesamtes Taschengeld, damit der Mist, den sie mal wieder verbockt hat, nicht auffliegt und sie Ärger bekommt. Und an ihr eigenes Taschengeld denkt sie natürlich überhaupt nicht!!!
von Evi
 
 
 
 
 
Ich finde die Folge Eigentlich schön aber das das Schwein was den Schönheitswettbewerb gewinnt später geschlachtet und gefressen so wie Greta es sagt sollen finde ich sehr sehr schlimm ich bin übrigens fast 13 und bin seit 4 Jahren also seit seit ich fast 9 bin Vegetarier aus Überzeugung und wenn ich groß bin werde ich Tierarzt oder Tierschützer
von Madel
 
 
 
 
 
Das Schwein war so süüüüüüüüüüüüüß.

von naturella 25
 
 
 
 
 
voll spannend :)
Enya schaut auf ihr Handy. (Bild: SWR)

Enyas Anfänge bei TBUD

Enya schaut sich Folge 13 "Schwein gehabt" an - und erinnert sich...