SWR Kindernetz
ProgrammvorschauPodcast

Abenteuerlicher Kunstflugsport

 
Mit 400 Kilometern pro Stunde durch die Lüfte, wie fühlt sich sowas an? Matthias Dolderer sagt es dir!
 
Volle Konzentration, auf den Punkt fokussiert sein und keine Fehler machen, das sind sie größten Herausforderungen beim Air Race Kunstflug. Matthias Dolderer, Rennpilot und Air Race Weltmeister, berichtet im Tigerenten Club von seinem waghalsigen Sport. Er erzählt, was für ein aufregendes Gefühl es ist, mit 400 Kilometern pro Stunde sein Air-Race-Flugzeug durch die Hindernisse zu jagen - ohne sie dabei zu berühren.
Auch bei den Tigerenten und Fröschen ist höchste Konzentration angesagt, um den goldenen Pokal für sich zu gewinnen. Hierbei treten die Schüler der Neuen Musik-Mittelschule aus Lamprechtshausen in Österreich gegen die des Karl-Theodor-von-Dalberg-Gymnasiums aus Aschaffenburg an.
Sendezeiten:
Sonntag, 31. März um 7:10 Uhr im Ersten bei CheckEins
Samstag, 6. April um 10:45 Uhr bei KiKA
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen
Artikel bewerten Bewertungen lesen
Air Race in Cannes (Bild: picture alliance / Vladimir Asta)

Kunstflugpilot Matthias

Rennpilot Matthias Dolderer erzählt von seinem waghalsigen Sport.
 (Bild: SWR)

Johannes im Sturzflug ...

Für Johannes geht es drunter und drüber im Kunstflugzeug von Matthias Dolderer!
 (Bild: SWR)

Flugstunde für Johannes

Bei seiner ersten Flugstunde darf Johannes eigenhändig das Flugzeug steuern.