SWR Kindernetz
ProgrammvorschauPodcast

Eiskunstlauf-Trockenübung für Johannes

 
Wie eine spektakuläre Hebefigur funktioniert, darf Johannes mit Olympionikin Annika ausprobieren.
 
Die beiden Eiskunstläufer Annika Hocke und Ruben Blommaert waren Teilnehmer bei den Olympischen Winterspielen. Für ihre spektakulären Sprünge und eleganten Tänze müssen sie hart trainieren. Doch das lohnt sich: Gemeinsam sind sie im Wettbewerb als Paarläufter gestartet, damit war Annika dieses Jahr sogar die jüngste Deutsche Olympionikin. Wie die beiden trainieren, hat sich Tigerenten Reporterin Lina in Berlin angeschaut. Dabei hat sie sich auch selbst aufs Eis gewagt und lernt von den Profis, welche Übungen für Anfänger geeignet sind.
Natürlich zeigen Annika und Ruben auch ihre beeindruckenden Kostüme und erklären Johannes, wie eine einfache Hebefigur funktioniert.
Viel Spaß und Spannung gibt es bei den winterlichen Wettkämpfen im Studio. Wer holt sich diesmal den goldenen Tigerenten-Pokal? Für die Frösche spielt das Geschwister-Scholl-Gymnasium Lebach, für die Tigerenten tritt das Gymnasium Plochingen an.
Sendezeiten:
Sonntag, 2. Dezember um 07:05 Uhr im Ersten bei CheckEins
Samstag, 8. Dezember um 10:45 Uhr bei KiKA
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen
Artikel bewerten Bewertungen lesen