SWR Kindernetz
ProgrammvorschauPodcast

Gardetanz und Rollkunstlauf

 
Iladya hat türkische Wurzeln, Emilia italienische. Beide Freundinnen tanzen gerne - aber auf unterschiedliche Art und Weise. Emilia liebt den Gardetanz, Ilayda tanzt auf Rollschuhen - Rollkunstlauf nennt sich das.
 
Emilia (l.) und Ilayda (r.) stehen nebeneinander in einer Turnhalle (Bild: SWR)
Emilia (12) und Ilayda (12) sind seit der ersten Klasse befreundet. Für beide spielt Eleganz bei ihren Hobbys eine große Rolle. Emilia liebt den Gardetanz, Ilayda macht gerne Rollkunstlauf.
Emilias Mutter kommt aus Italien. Illaydas Eltern stammen aus der Türkei. Beide Freundinnen sind in Deutschland geboren.
 
Letzte Änderung am 19. Dezember 2019
 
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen
Artikel bewerten Bewertungen lesen
Eine Rollkunstläuferin im orangefarbenene Kleid hat ihr Bein angewinkelt und hält den Rollschuh mit ihrer Hand fest (Bild: imago images / Pressefoto Baumann)

Hobbylexikon: Rollkunstlauf

Pirouetten in schillernden Kostümen - und zwar auf Rollen! Das geht beim Rollkunstlauf.
Gardetänzerinnen in rot-weißen Kostümen sitzen auf dem Boden und strecken sich (Bild: imago images / Becker&Bredel)

Hobbylexikon Gardetanz

Sie sind die Cheerleader des Karneval: Gardetänzer. Aber was ist Gardetanz eigentlich?
Ilayda und Emilia stehen Rücken an Rücken und lächeln in die Kamera (Bild: SWR)

Hobbysprachkurs

Wie heißen die Sprünge beim Rollkunstlauf und was ist Gardetanz?