SWR Kindernetz
ProgrammvorschauPodcast

Hobbylexikon: Fußball

 
Fußball bedeutet Teamwork und ist dazu ziemlich cool. Außerdem solltest du Fitness mitbringen (Bild:  SWR)
Das brauchst du:
  • Trikot
  • Schienbeinschoner
  • Lange Socken (Stutzen)
  • Fußballschuhe mit Multinoppen oder Stollen
  • Evtl. Torwarthandschuhe
So wird’s gemacht:
  • Eine Mannschaft besteht aus elf Spieler*innen.
  • Jede Mannschaft hat einen Torwart.
  • Zwei Mannschaften spielen gegeneinander und versuchen, den Ball hauptsächlich mit den Füßen ins gegnerische Tor zu schießen. (Bis auf den Torwart darf niemand den Ball mit Händen oder Armen spielen).
  • Ein Spiel dauert 2x45 Minuten + Nachspielzeit. (Bei jüngeren Spieler*innen ist die Spielzeit oft kürzer).
  • Die Mannschaft, die mehr Tore schießt, gewinnt.
  • Bei Fouls und unsportlichem Verhalten kann der Schiedsrichter gelbe und rote Karten zeigen. Bekommt ein Spieler eine rote Karte gezeigt, darf er nicht mehr mitspielen.
Angeberwissen:
  • Fußball entstand in England.
  • Verliert ein Spieler seinen Schuh, spielt trotzdem weiter und schießt ein Tor, bekommt die gegnerische Mannschaft einen Punkt.
  • Die Spieler*innen dürfen ihre Trikots auf dem Platz nicht ausziehen – es muss schließlich jederzeit erkennbar sein, zu welcher Mannschaft sie gehören. Zieht ein Spieler sein Trikot z.B. beim Torjubel aus, wird er mit einer gelben Karte verwarnt.
  • Das schnellste Tor in der Champions League fiel 2007 nach nur 10 Sekunden. Der Niederländer Roy Makaay schoss es für Bayern München.
 
Autorin: Judith Bühler
 
Letzte Änderung am 05. März 2020
 
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen
Artikel bewerten Bewertungen lesen
Lionnel und Otto stehen in ihren roten Trikots auf dem Rasen und halten jeweils einen Fußball in der Hand (Bild: SWR)

Fußball

Lionnel und Otto sind Teamplayer. Ihr Hobby: Fußball!
Jalil macht auf dem Boden eine Capoeira-Figur, Luka steht im Trikot daneben und hält einen Fußball in der Hand (Bild: SWR)

Fußball und Capoeira

Brasilianische Kampfkunst kombiniert mit Fußballtricks - geht das?
Gift und Efe machen in Trikots Huckepack auf einem Fußballplatz (Bild: SWR)

Fußball

Efe und Gift haben noch nie im Verein Fußball gespielt. Wäre das was für sie?