SWR Kindernetz
ProgrammvorschauPodcast

Hobbylexikon: Volleyball

 
Teamgeist und Fitness - das sollte man fürs Volleyball-Spielen haben (Bild: SWR)
Das brauchst du:
  • Einen Volleyball ;-)
  • Ein Spielfeld mit Netz (am Strand oder in der Halle)
  • Ggf. Fingerschutz
So wird's gemacht:
  • Zwei Mannschaften mit je sechs Spieler*innen stehen sich gegenüber. Das Spielfeld ist durch ein Netz getrennt. Es gibt einen Ball. Ziel ist es, den Volleyball auf der gegnerischen Seite des Spielfelds auf den Boden zu bekommen bzw. den Ball so zu spielen, dass ihn die Gegner*innen nicht mehr regelgerecht zurückspielen können.
  • Eine Mannschaft darf den Ball nur dreimal hintereinander berühren. Dann muss er auf der anderen Spielfeldseite sein.
  • Der Ball darf nicht gefangen oder festgehalten werden, sondern muss durch spezielle Wurftechniken weitergespielt werden.
  • Macht eine Mannschaft einen Fehler, bekommt das gegnerische Team einen Punkt.
  • Der Ball darf mit dem Körper berührt werden.
  • Wer drei Einzelspiele (Sätze) gewinnt, ist Sieger.
Angeberwissen:
  • Volleyball kann in der Halle gespielt werden oder am Strand (Beachvolleyball).
  • Bei den Männern ist das Netz in einer Höhe von 2,43 Metern gespannt. Bei den Frauen hängt es auf 2,24 Metern Höhe.
  • Das Spielfeld wird in verschiedene Bereiche eingeteilt: Die Angriffszone ist direkt am Netz, also vorne. Dahinter liegt die Verteidigungszone.
  • Auch im Behindertensport gibt es Volleyball. Bei den Paralympics treten die Sportler im Sitzen an.
  • Volleyball wurde 1895 in den USA erfunden. US-Soldaten brachten den Sport im Ersten Weltkrieg nach Europa.
 
Letzte Änderung am 20. Februar 2020
 
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen
Artikel bewerten Bewertungen lesen
Merle und Sofia sitzen Rücken an Rücken im Neoprenanzug auf einem Steg - im Hintergrund ist dunkelblaues Wasser zu sehen. (Bild: SWR)

Wakeboarden und Volleyball

Merle und Sofia lieben Tempo, Action und Wasser. Ihr Hobby: Wakeboarden!
Ein Wakeboard von unten fotografiert trifft auf die Wasseroberfläche (Bild: imago images / Kosecki)

Hobbylexikon: Wakeboarden

Wie funktioniert Wakeboarden überhaupt? Schau im Hobbylexikon vorbei!
Vorschaubild Merle und Sofia machen Huckepack am Strand (Bild: SWR)

Sprachkurs: Persisch

Wie begrüßt man sich in Afghanistan? Check den Mini-Sprachkurs!