Finnland - Bildergalerie

STAND
Helsinki (Foto: Colourbox)
Helsinki wird auch "Tochter der Ostsee" genannt. Denn schon immer war Helsinki die wichtigste Hafenstadt des Landes.
Der Dom von Helsinki steht am Senatsplatz mitten in der Stadt. Der Platz wird häufig als einer der schönsten Plätze Europas bezeichnet.
Das Sibelius-Denkmal steht im Sibelius Park in Helsinki. Dort erinnern nackte Felsen und Birken an die Landschaft Lapplands.
Im "Kota", dem traditionellen Holz-Zelt der Einwohner Lapplands haben ca. acht Personen Platz und in der Mitte ist eine Feuerstelle. imageBROKER Stephan Rech
Im "Land der Seen und Sümpfe" gibt mehr als 60.000 Seen. Der größte See ist der Saimaa-See mit 1.460 km². DUMONT Bildarchiv Olaf Meinhardt
Die Seen Finnlands sind durch unzählige Flüsse miteinander verbunden - da macht das Kanu fahren richtig Spaß! Bildagentur-onlineNardKanufa
In Lappland gibt es weite, baumlose Hochflächen. Sie heißen "Fjälls". Andreas Gillner
Der Rentier-Schlitten ist ein traditionelles Fortbewegungsmittel der Einwohner Lapplands.
Huskys leben in den kalten Regionen nördlich des Polarkreises. Schon seit über 4000 Jahren werden sie als Zug- und Lasttiere eingesetzt.
STAND
AUTOR/IN