STAND
AUTOR/IN

Es gibt längst nicht mehr so viele Insekten wie früher. Und nicht nur Bienen, auch viele andere Arten sind stark bedroht. Dabei sind Insekten unglaublich wichtig! Nicht nur für die Natur – auch für uns Menschen ...

Hier geht´s zum Audio!

Der NABU Insektensommer

Die Mitmachaktion Insektensommer organisiert vom Naturschutzbund NABU findet jedes Jahr im Sommer statt, 2021 vom 04. bis 13. Juni. Sie dient dazu herauszufinden, wieviele Insekten es von den jeweiligen Arten noch gibt und welche ganz besonders geschützt werden müssen.

Auch ihr könnt mitmachen! Das geht ganz einfach: Ihr müsst euch nur anmelden und schon könnt ihr den Insekten helfen indem ihr euch eine Stunde in die Wiese legt und zählt:

NABU Insektensommer – Das sind die Ergebnisse von 2020:

2020 haben fast 10.000 Leute mitgemacht. Wie schon in den Jahren zuvor landete die Ackerhummel mit den meisten Sichtungen auf dem 1. Platz. Es folgen Honigbiene, Siebenpunkt-Marienkäfer, Kleiner Kohlweißling und Wespen. 2020 war ein Wespenjahr zu sein, was wohl dem besonders milden Winter und trockenen Sommer zu verdanken war.

Auf Platz 1 lag bei der Zählung in der ersten Runde wie bereits im Vorjahr die Steinhummel. Das liegt vermutlich auch daran, dass sie leicht zu beobachten und gut zu erkennen ist. In Runde zwei war die Spitzenreiterin die Ackerhummel. Sie ist sehr anpassungsfähig und kommt auch in Parks und Gärten in der Stadt gut zurecht.

Die meisten Leute haben in ihrem eigenen Garten gezählt. Die NABU-Zählaktion zeigt, dass Gärten inzwischen wichtige Lebensräume für Wildbienen, Schmetterlinge und andere Insekten sind, weil sie hier genügend Nahrung finden. Deshalb ist es umso wichtiger, Insekten ein Zuhause zu bieten! Und auch ihr könnt helfen:

Hilfe für Wildbienen

Ihr könnt den Wildbienen in eurer Nähe helfen, sich wohl zu fühlen. Baut ihnen doch mal ein Bienenhotel als Nisthilfe! Und säet bienenfreundliche Blumen, zum Beispiel Ringelblumen, im Garten oder auf dem Balkon!

Mehr über Insekten

Wespen weglocken

Sommerzeit - Picknickzeit! Aber schnell sind auch ein paar Wespen vom leckeren Duft angelockt und wollen mitessen. Was tun?  mehr...

Merkmale der Gliedertiere

Gliedertiere sind wirbellose Tiere. Zu ihnen gehören Ringelwürmer, Krebse, Spinnen und Insekten. Ihr Körper ist in Abschnitte unterteilt; daher kommt der Name "Gliedertiere".
 mehr...

STAND
AUTOR/IN