STAND
AUTOR/IN

Der Traum vom Holzfällen

Der zehnjährige Florian träumt davon, Förster zu sein.
Er will einmal mit echten Förster*innen einen Baum fällen.

Von Försterin Tine lernt Florian alles Wichtige über den Wald und seinen momentanen Zustand.

Und wenn Bäume abgeholzt werden müssen, ist Forstwirt Udo zur Stelle. Er weiß, worauf man beim Fällen achten muss, damit die anderen Bäume keinen Schaden nehmen.

Dazu wird oft auch richtig schweres Gerät eingesetzt: Der Harvester. Auf dieser riesigen Holzernte-Maschine darf Florian sogar mitfahren.

Ob sich sein Traum erfüllt und er auch selbst einen Baum fällen darf?

Übrigens heißt es im Film, „Förster*innen und LANDwirt*innen halten den Wald gesund“ – Richtig ist, dass sich darum Förster*innen und FORSTwirt*innen kümmern!

STAND
AUTOR/IN