STAND
AUTOR/IN

Klar: Im Tigerenten Club geht's um den goldenen Pokal. Die Teams spielen aber auch für den guten Zweck und spenden für Projekte der Kinderhilfsaktion Herzenssache.

Hier stellen wir euch einige der Projekte vor, die von den Tigerenten und Fröschen unterstützt werden.

Spielen für den guten Zweck

Mehr Farbe fürs Viertel, Saarbrücken (Foto: SWR, Herzenssache)
Mit dem Projekt "Mehr Farbe fürs Viertel" macht das Stadtteilzentrum PÄDSAK Saarbrücken etwas bunter! Kinder dürfen mit Fingerfarben, Straßenmalkreide, Spraydosen und vielem mehr nach Herzenslust malen. Herzenssache Bild in Detailansicht öffnen
Beim Projekt "Clown-Doktoren auf Visite" in Bad Kreuznach ziehen ausgebildete Clowns los und machen das Krankenhausleben von Kindern bunter! Herzenssache Bild in Detailansicht öffnen
Ein Sinnesgarten für Kinder im Epilepsiezentrum Kork: Hier trainieren Kinder auf einer Rollstuhlwippe das Gleichgewicht, laufen durch den Barfußpfad oder kümmern sich gemeinsam um die Pflanzen des Erlebnisgartens. Herzenssache Bild in Detailansicht öffnen
Im wöchentlichen Zirkustraining von "Manege frei für kleine Artisten" in Ahrweiler können Kinder ihr Körpergefühl verbessern und neue eigene Fähigkeiten entdecken. Herzenssache Bild in Detailansicht öffnen
Der Circus Pimparello in Gschwend bietet Kindern und Jugendlichen unterschiedlichster sozialer Herkunft Raum sich zu entfalten. Umgeben von Natur, können die Kinder und Jugendlichen hier Circus gestalten, gemeinsam spielen und lernen. Herzenssache Bild in Detailansicht öffnen
Die Familienherberge Lebensweg ermöglicht Kindern mit und ohne Behinderung eine gemeinsame Auszeit mit ihren Familien. Das Betreuungsangebot ist dabei auf die ganze Familie abgestimmt und lässt den Alltag vergessen. Herzenssache Bild in Detailansicht öffnen
Die Gesellschaft für Umweltbildung Baden-Württemberg sorgt mit ihrem Projekt „Forscherstunden für kleine Entdecker“ dafür, dass jedes Kind die Chance bekommt, naturwissenschaftliche Experimente zu erleben, zu lernen und sich auszuprobieren. Herzenssache Bild in Detailansicht öffnen
Auf Schloss Wartenstein bei Kirn können krebskranke Kinder mit ihren Familien kostenlos Ferien machen. Für Entspannung und die richtige Versorgung, ohne finanziellen Druck, ist dort gesorgt. Herzenssache Bild in Detailansicht öffnen
Der Verein „Miteinander leben lernen“ lebt Inklusion im Saarland. Dort verbringen Kinder und Jugendliche mit und ohne Behinderung ihre Freizeit zusammen. Die Kinder und Jugendlichen unternehmen gemeinsame Ausflüge oder entfalten zusammen ihr handwerkliches Talent. Herzenssache Bild in Detailansicht öffnen
Mit dem Projekt „Gemüsegärten an Schulen“ haben Grundschüler die Chance ihr eigenes Gemüse anzubauen. Die Kinder lernen so einen bewussten Umgang mit der Natur und erfahren, was gesunde Ernährung bedeutet. Herzenssache, Katharina Kühnel Bild in Detailansicht öffnen

Tigerenten und Frösche für die Herzenssache

Die Teams treten im Tigerenten Club für Projekte der Herzenssache an. 600 Euro gehen an das Projekt des Gewinnerteams, 400 Euro an das Projekt des zweiten Siegerteams.

Sendetermine:
Samstags um 10.45 Uhr bei KiKA
Sonntags um 7.05 Uhr im Ersten bei CheckEins

STAND
AUTOR/IN