Polarlichter: Geheimnisvolle Lichter am Himmel

STAND
AUTOR/IN
Autor: Boris Bauer

Der Winter ist die Zeit der Polarlichter! Mit ein bisschen Glück - und am richtigen Ort - kannst du das Naturspektakel bestaunen. ;)

Geheimnisvolle Lichter am Nachthimmel in Finnland. Es sind Polarlichter, ein Naturschauspiel, das man besonders gut Winter in der Nähe von Nord- und Südpol beobachten kann. Diese Lichter tauchen immer dann auf, wenn die Sonne besonders aktiv ist, so wie im Moment.

Das ist ein Bild von unserer Sonne, aufgenommen vor ein paar Tagen mit einer speziellen Kamera. Damit erkennt man gut, was auf der Sonnenoberfläche passiert. Dort wo die hellen Flecken sind, da toben gerade Sonnenstürme. Bei so einem Sonnensturm werden elektrisch geladene Teilchen von der Sonne Richtung Erde geschleudert. Die meisten Teilchen fliegen an der Erde vorbei. Das Erdmagnetfeld lenkt einige von ihnen aber ab, Richtung Nord- und Südpol. Dort fängt dann die Luft an zu leuchten: Das sind die Polarlichter.

Mehr zum Thema:

Die Antarktis


Der Südpol befindet sich auf dem Festland - inmitten der größten Eiswüste der Erde.  mehr...

Wie kommen die Eisberge ins Meer?

In den Meeren rund um die Arktis und die Antarktis treiben riesige Kolosse aus gefrorenem Süßwasser: die Eisberge! Aber wie kommen diese Süßwasser-Berge ins salzige Meer?  mehr...

Die Arktis: Eine Insel aus Eis

Am 27. Februar ist Welteisenbärentag. Eisbären leben in der eisigen Arktis - doch ihre Heimat ist bedroht.  mehr...

STAND
AUTOR/IN
Autor: Boris Bauer