STAND
Schweden - Flagge (Foto: Colourbox)

Allgemein

Die Flagge mit dem nach links versetzten Kreuz ist typisch für skandinavische Länder. Es wurde von der dänischen Flagge übernommen und stammt ursprünglich von den Wikingern. Die Farben blau und gelb sollen den Himmel und ein in der Sonne leuchtendes Kreuz darstellen. Die Flagge wurde 1906 offiziell eingeführt.

Name: Königreich Schweden, Konungariket Sverige (schwedisch)

Kennung: S (Internet: .se)

Währung: S (Internet: .se)WährungSchwedische Krone (SEK), 1 Euro = 8,72 Schwedische Kronen (Stand: Juni 2013)

Geschichte: Während Schweden im 17. Jahrhundert häufig Kriege führte und so zu einer europäischen Großmacht wurde, ist das Land nun seit knapp zwei Jahrhunderten in keinen Krieg mehr verwickelt. Im 20. Jahrhundert wurde Schweden wegen seiner wirtschaftlichen Erfolge und dem hohen Lebensstandard bekannt. Doch inzwischen sind Arbeitslosigkeit, hohe Unterhaltskosten und wirtschaftliche Probleme auch in Schweden zu einem Thema geworden.

Geografie

Fläche: Gesamt: 410.335 km²

Grenzen: 2.233 km: Finnland (614 km), Norwegen (1.619 km)

Küstenlinie: 3.218 km

Tiefster Punkt: Die Bucht des Sees Hammarsjon, bei Kristianstad (2,41 m unter d.M.)

Höchster Punkt: Der Berg Kebnekaise (2.111 m ü.d.M.)

Gesellschaft

Bevölkerung: 9,1 Millionen (geschätzt 2013)

Ethnische Gruppen: Schweden, Finnen, Sami, Dänen, Norwegen, Griechen, Türken.

Religionen: protestantische Christen (87%), andere 13%

Sprachen: Schwedisch, vereinzelt Sami oder Finnisch.

Politik

Staatsform: Parlamentarische Monarchie
Der König oder die Königin muss sich an die Verfassung und die Gesetze des Landes halten. Die Gesetze beschließt das vom Volk gewählte Parlament. Der Monarch kann die Regierung nicht absetzen.

Nationalfeiertag:

6. Juni: Flaggentag. Am 6. Juni 1523 wurde König Gustav I. Wasa gekrönt.

Hauptstadt: Stockholm

Regionen: 21 Provinzen:

  • Blekinge
  • Dalarnas
  • Gavleborgs
  • Gotlands
  • Hallands
  • Jamtlands
  • Jonkopings
  • Kalmar
  • Kronobergs
  • Norrbottens
  • Orebro
  • Ostergotlands
  • Skane
  • Sodermanlands
  • Stockholms
  • Uppsala
  • Varmlands
  • Vasterbottens
  • Vasternorrlands
  • Vastmanlands
  • Vastra Gotalands
STAND
AUTOR/IN