STAND
Handelshafen Nyhavn (Foto: Colourbox)
Der Handelshafen Nyhavn ist der älteste Hafen Kopenhagens.
Århus ist die zweitgrößte Stadt. Sie liegt auf der Halbinsel Jütland und ist die Hauptstadt des gleichnamigen Verwaltungsbezirkes.
Schloss Egeskov wurde Mitte des16. Jahrhunderts erbaut und liegt im Zentrum der Insel Fünen.
Von der Winkingerburg Trelleborg - um 980 gebaut - stehen heute noch die Grundmauern. Ein Museum zeigt, wie die Wikinger lebten.
Der Roskilde Fjord ist eine Meeresbucht in der Nähe von Kopenhagen.
Die Wikingerhalbinsel Jütland ist so groß wie Brandenburg und macht den größten Teil Dänemarks aus.
Die Ostküste der Insel Møn besteht aus weißen Kreidefelsen, die sich an manchen Stellen beinahe senkrecht aus dem Meer erheben.
Dänemark ist geprägt von einer sehr hügeligen Landschaft.
Ein beliebtes Mittagessen ist das "Smørrebrød": ein reichlich belegtes Roggenbrot oder Pumpernickel.
Das Spielzeug "Lego" wurde in Dänemark erfunden. Der Name kommt von "leg godt", das heißt auf deutsch "spiele gut".
Hans Christian Andersen ist ein dänischer Dichter. Weltweit bekannt wurde er durch Märchen wie "Die Prinzessin auf der Erbse". Alexander Demianchuk
Genau wie die alten Burgen und Gräber der Wikinger, sind auch ihre alten Schiffe in Dänemark sehr beliebt. imageBROKER Olaf Krüger
STAND
AUTOR/IN