Das Grundgesetz

Artikel 3: Diskriminierungsverbot

STAND
AUTOR/IN
SWR

"Niemand darf wegen seines Geschlechtes, seiner Abstammung, seiner Rasse, seiner Sprache, seiner Heimat und Herkunft, seines Glaubens, seiner religiösen oder politischen Anschauungen benachteiligt oder bevorzugt werden. Niemand darf wegen seiner Behinderung benachteiligt werden."

So heißt es in Artikel 6 des Grundgesetzes der Bundesrepublik Deutschland. Aber was bedeutet das genau? Ein Beispiel:

Linda lernt Peter in einem Chat kennen. Sie ist begeistert von ihm, denn Peter ist ganz anders als alle anderen. Mit ihm kann sie über alles reden. Klar, lädt ihn Linda zu ihrer Geburtstagsparty ein. Doch dann ist sie schockiert...

Weitere Artikel:

Das Grundgesetz

6 Beispiele für deine Rechte  mehr...

Artikel 1 Menschenwürde

"Die Würde des Menschen ist unantastbar. Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung aller staatlichen Gewalt."  mehr...

Artikel 10 Briefgeheimnis

Briefe sind nur für die Empfänger*innen bestimmt.  mehr...

STAND
AUTOR/IN
SWR