DIY

Rockige Weste aus altem Flanellhemd

Stand

Perfekt für laue Sommerabende: Aus einem alten Flanellhemd wird eine rockige Weste - inklusive coolem Druck.

Anleitung:

Was ihr für die Weste braucht:

- ein altes Flanellhemd
- Schere, Maßband, Lineal, Sicherheitsnadeln
- Mundschutz
- Einmal-Handschuhe
- Textilspray
- ein Stück Karton

Und so funktioniert’s:

Schneidet die Ärmel ungefähr einen Zentimeter vor der Schulternaht ab – franst dann den restlichen Stoff aus und schneidet die Fransen mit einer Schere in Form. ✂️

Für das Motiv auf dem Rückenteil braucht ihr eine Schablone. Benutzt dafür den Karton und schneidet die Form aus, die Farbe abbekommen darf. Befestige die Schablone mit Stecknadeln am Hemd. Jetzt könnt ihr den freien Teil nach Belieben mit den Sprayfarben gestalten.

Achtung: Geht zum Sprayen lieber nach draußen und tragt einen Mundschutz und Handschuhe! ☝️

Tipp: Das fertige Hemd wascht ihr am besten von Hand oder auf links gedreht bei niedrigen Temperaturen. ☝️

Fertig ist eure rockige Weste! 😎✨

DIY: Alles selbstgemacht!

So trägst du ausgefallene Teile!

Emma besitzt einen unglaublichen vollen Kleiderschrank. Sie liebt Schottenröcke, Einhorn-Shirts, Punker-Stiefel, altmodische Hüte und Latzhosen. Aber wie kombiniert man so ein Durcheinander?

Du bist Style! Das Erste

Eure Lieblingsfolge

Stand
AUTOR/IN
SWR