STAND

Aus einem Strandtuch lässt sich ganz schnell ein schickes Strandkleid knoten. Ganz ohne Nadel und Faden!

Anleitung:

Was ihr für das Kleid braucht:

- Stoff (1,80 – 2,00 Meter lang)
- Gürtelschnalle
- Schere
- Maßband

Und so funktioniert’s:

Faltet den Stoff in der Mitte und schneidet vom Stoffbruch (der gefalteten Kante) ungefähr 20 Zentimeter in den Stoff hinein. Setzt den Schnitt ungefähr 15 Zentimeter unterhalb des Stoffrandes an. ✂️

Der Stoff wird jetzt „angezogen“: Schlüpft mit beiden Armen durch den Schnitt, so dass der Stoff wie eine Weste über eurem Rücken liegt. Die linke untere Stoffecke wird jetzt diagonal nach oben durch das rechte Armloch durchgezogen – und dann durch die Gürtelschlaufe gefädelt. Auf der Rückseite werden jetzt beide Stoffecken miteinander verknotet.

Fertig ist das Strandkleid! 🌴👗

DIY: Alles selbstgemacht!

Fasching Special Zum Fasching als gefährlicher Pirat

Elijah hat sich für einen Kostüm-Klassiker entschieden: Er möchte sich als Pirat verkleiden. Aber bitte nicht Käpt`n Blaubär, sondern richtig schön gefährlich, wie Jack Sparrow.  mehr...

Du bist Style! 4. St. KiKA

Fasching Special Zum Fasching als coole Kriegerin

Jodie braucht ein ausgefallenes Kostüm. Eine Idee hat sie auch schon: Sie will ein Kostüm, das eine starke Frau zeigt. Was passt also besser, als eine mutige Kriegerin?  mehr...

Styling-Tipp Selbstgemachte Lippenpflege für weiche Lippen

Habt ihr schon mal Lipgloss selbst gemacht? Mit nur wenigen Zutaten habt ihr die perfekte Lippenpflege für die kalte Jahreszeit selbst gemacht.  mehr...

Das ist eure Lieblingsfolge

Winter-Special Stoffschuhe winterfest machen

Mia will sich modisch mehr trauen. Vielleicht sind ihre gepimpten Sommerschuhe ein guter Anfang?  mehr...

Du bist STYLE! KiKA

STAND
AUTOR/IN