STAND

Trockene und spröde Haare? Keine Spur von Glanz? Dann probiert es mal mit "Haare laminieren". Diese selbstgemachte Haarkur legt sich wie ein Schutzschild um das Haar und bringt einen tollen Glanz.

Anleitung:

Für die Haarkur braucht ihr:

- Gelatine
- Conditioner

Und so geht´s:

Gelatine in Wasser auflösen und Conditioner dazu geben. Die Haare waschen und die Kur in handtuchtrockenes Haar geben. 💆‍

Achtung: Spart den Haaransatz aus - die Kur sollte nicht auf die Kopfhaut kommen. Am besten wirkt die Haarkur bei Wärme: Also Duschhaube aufziehen und schön einwirken lassen. Danach die Haarkur gründlich ausspülen.

Selbstgemachte Pflegeprodukte

Styling-Tipp Selbstgemachte Lippenpflege für weiche Lippen

Habt ihr schon mal Lipgloss selbst gemacht? Mit nur wenigen Zutaten habt ihr die perfekte Lippenpflege für die kalte Jahreszeit selbst gemacht.  mehr...

Styling-Tipp Pflegendes Gurken-Kamillen-Gesichtswasser

Schöne Haut trotz Wind und Wetter? Das DIY-Gesichtswasser pflegt eure wintergestresste Haut mit Kamille, Gurke und Öl.  mehr...

Styling-Tipp Selbstgemachtes Zucker-Peeling für schöne Haut

Mit nur drei Zutaten könnt ihr ein tolles Peeling selber machen: Honig, Quark und braunen Zucker. Los geht's:)  mehr...

Das sind eure Lieblingsfolgen:

Knappe Teile tragen

Lilli hat ein paar Monate in den USA gelebt. Wie kann sie jetzt ihre coolen amerikanischen Sachen mit ihrem deutschen Kleiderschrank kombinieren?  mehr...

Löwenmähne bändigen

Die Mädels sind im Salon von Judy. Sie bekommen neue Frisuren und ein schickes Make-up. Vor allem Pias Löwenmähne muss gebändigt werden. Hat Judy coole Tipps parat?  mehr...

Halloween Special Als gruselige Gespensterpuppe zur Halloween-Party

Joscha liebt Horrorfilme und hätte gerne ein gruseliges Puppenkostüm. Die Experten haben da schon eine Idee... Mit Mundschutz und Schutzanzug geht's erst mal nach draußen.  mehr...

Du bist Style! 4. St. KiKA

STAND
AUTOR/IN