STAND
Pfifferlinge in Sahnesoße (Foto: iStock)
iStock

Zutaten für die Pfifferlinge in Sahnesoße (für 4 Personen):

  • 500 g Pfifferlinge
  • 2 EL Butter
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 250 ml Sahne
  • etwas Dill
  • ein paar Spritzer Zitronensaft
  • Salz, Pfeffer

Zutaten für die Kartoffelspalten:

  • 1 kg Kartoffelspalten
  • Raps- oder Olivenöl
  • Kümmel
  • Salz, Pfeffer

Zutaten für die Salzgurkenlake:

  • 10 kleine Einlegegurken
  • einige Zweige Dill mit Blütenständer
  • 3 Zehen Knoblauch
  • Meerrettichwurzel (oder Meerrettich- oder Weinblätter)
  • 1 l Wasser
  • 1 EL Salz

Zutaten für den Salzgurkensalat:

  • die bereits eingelegten Gurken
  • etwas Dill
  • 1,5 EL Öl
  • 2 kleine rote Zwiebeln
  • Salz, Pfeffer

Rezept für Pfifferlinge in Sahnesoße:

Die Salzgurken einlegen (am besten 2 Tage vorher):

  • 1 Liter Wasser mit 1 EL Salz aufkochen
  • Meerrettichwurzel klein schneiden
  • Gurken, Knoblauch, Meerrettichwurzel und Dillzweige in ein Einmachglas oder ein Tongefäß hineinlegen
  • mit Salzwasser auffüllen, zudecken (nicht fest zumachen) und 48 Stunden durchziehen lassen

Die Pfifferlinge zubereiten:

  • die Pfifferlinge sorgfältig putzen (Tipp: mit einem angefeuchteten Koch-Pinsel in Lamellenrichtung streichen, um Sand und Erde zu entfernen)
  • die Pilze je nach Größe halbieren oder vierteln
  • 1 Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden
  • 2 EL Butter in einer Pfanne zergehen lassen und die Zwiebeln darin glasig braten
  • Pilze dazugeben und unter häufigem Wenden etwa 8 Minuten kräftig durchbraten
  • Dill klein hacken und dazu geben
  • 250 ml Sahne hinzugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken
  • zugedeckt circa 20 Minuten köcheln lassen
  • mit ein paar Spritzern Zitronensaft verfeinern

Die Kartoffelspalten zubereiten:

  • den Backofen auf 180° C Umluft vorheizen
  • die Kartoffeln gründlich waschen (nicht schälen), grüne Stellen wegschneiden und je nach Größe halbieren oder vierteln
  • ein Backblech mit Backpapier auslegen und die Kartoffeln darauf verteilen
  • die Kartoffeln mit etwas Öl bepinseln und mit Salz, Pfeffer und Kümmel würzen
  • etwa 30 Minuten lang backen, bis die Kartoffelspalten goldbraun sind

Den Salzgurkensalat zubereiten:

  • die vorher bereits eingelegten und durchgezogenen Salzgurken aus der Lake nehmen und in feine Scheiben schneiden
  • 2 kleine rote Zwiebeln schälen und in Würfen schneiden
  • Dill klein hacken
  • alles zusammen mit 1,5 EL Öl in eine Schüssel geben und gut verrühren
  • mit Salz und Pfeffer abschmecken

Anrichten!

  • den Salzgurkensalat als Vorspeise servieren
  • die Pfifferlinge in Sahnesoße zusammen mit den Kartoffelspalten auf den Tellern anrichten

Smacznego! - das ist polnisch und heißt Guten Appetit! ;)

Lust auf mehr Vegi-Gerichte

Rezept Selbstgemachte Pasta mit Pesto

Das ist ein ganz besonderes Gericht: Sowohl Pasta als auch Pesto sind selbstgemacht. Lecker!  mehr...

STAND
AUTOR/IN