Hinter den Kulissen

Dreh mit Drohne

STAND
AUTOR/IN
SWR

Für die neunte Staffel von "Tiere bis unters Dach" wurde auch auf einem See gedreht. Für noch mehr Spannung und um auch mitten auf dem Wasser alles im Blick zu haben, hat Kameramann Georgij sogar eine Kameradrohne eingesetzt. Wir durften dabei sein.

Kameratricks

Das Kamerateam hat auch coole Tricks auf Lager. So wird sogar aus einem helllichten Tag blitzschnell dunkle Nacht. 😉

Noch mehr Einblicke hinter die Kulissen

Dreh in schwindelnder Höhe

Für Paulina ging es beim Dreh der Folge "Vogelhochzeit" hoch hinaus. Ausgerüstet mit einem Klettergurt und betreut durch ein Stuntteam hat sie sich ins Abenteuer gestürzt.  mehr...

Frisur nach Plan

Welche Frisur darf's denn heute sein? Leider kann Phillis das beim Dreh nicht einfach selbst entscheiden. Wie das funktioniert, erzählt uns ihre Maskenbildnerin im Video.  mehr...

STAND
AUTOR/IN
SWR