Die Länder der EU

Frankreich

STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (1,4 MB | MP3)

Frankreich wurde schon im 5. Jahrhundert gegründet.

Seinen Namen hat das Land von den Franken, die nach dem Ende des Römischen Reiches über den Rhein kamen.

Sie nannten das Land "Fränkisches Reich". Daraus wurde später Frankreich.

Frankreich hat sehr viele natürliche Grenzen: im Süden die Pyrenäen, im Westen den Atlantik, im Norden den Ärmelkanal und im Osten den Rhein und die Alpen. Deshalb hatte das Land schon immer ähnliche Grenzen wie heute.

Die Landschaft von Frankreich  (Foto: Colourbox)
Die Landschaft von Frankreich ist unglaublich vielfältig

Die Landschaft von Frankreich ist unglaublich vielfältig: Berge, weite Felder, Meer, Seen und Flüsse - in jedem Eck von Frankreich sieht es anders aus.

Deshalb ist Frankreich auch ein besonders beliebtes Urlaubsziel.

Surfer am Atlantik (Foto: Colourbox)
Surfer am Atlantik

Man kann dort genauso gut am Strand liegen und surfen wie in den Bergen wandern, Fahrrad fahren oder klettern.

Die größte Stadt in Frankreich ist Paris und wer dort einmal hinfährt, kommt sicher nicht an dem bekanntesten Wahrzeichen von Frankreich vorbei: dem Eiffelturm.

Der Eiffelturm in Paris (Foto: Colourbox)
Der Eiffelturm in Paris

Den 330 Meter hohen Eisenturm baute der Architekt Gustave Eiffel für die Weltausstellung 1889 in Paris.

Anfangs hatten die Menschen Angst, der Turm könne in sich zusammenfallen. Inzwischen ist das natürlich anders. Jedes Jahr besuchen etwa sechs Millionen Menschen den Eiffelturm.

Frankreich in Bildern

Die Brücke "Pont Neuf" in Paris (Foto: Colourbox)
Der Fluss Seine fließt mitten durch Paris. Diese Brücke liegt im Zentrum von Paris und heißt "Pont Neuf". Bild in Detailansicht öffnen
Das Schloss von Versailles ist eines der bekanntesten Schlösser Frankreichs. Von 1682 bis 1789 war es Sitz der französischen Könige. Bild in Detailansicht öffnen
In Paris sind besonders viele moderne Gebäude zu sehen. Viele davon stehen im Stadtteil"La Defense". Bild in Detailansicht öffnen
Die kleine Stadt Honfleur liegt in der Normandie, im Norden Frankreichs. Bekannt ist die Stadt vor allem für ihren alten Stadtkern. Bild in Detailansicht öffnen
Der Mont Blanc liegt in den französischen Alpen und ist mit 4.810 Metern der höchste Berg Europas. Bild in Detailansicht öffnen
Die Natur in Frankreich ist sehr vielseitig: Neben kargen Bergen und weißen Sandstränden, gibt es grüne Flusstäler und saftige Wälder. Bild in Detailansicht öffnen
Die französische Insel Korsika liegt im Mittelmeer - südlich von Frankreich und westlich von Italien. Die Landschaft auf Korsika ist sehr gebirgig. Bild in Detailansicht öffnen
An der Atlantik-Küste von Frankreich ist es häufig windig und große Wellen peitschen ans Ufer - ein Paradies für Surfer. Bild in Detailansicht öffnen
Frankreich ist bekannt für seine guten Weinsorten. Und wenn die Weinlese ansteht, kommen viele Touristen, um zu helfen. Bild in Detailansicht öffnen
Jedes Jahr, am 21. Juni, feiern die Franzosen das "fete de la musique" - ein Musikfestival - bei dem im ganzen Land Musiker auftreten. MAXPPP Alexandre Marchi Bild in Detailansicht öffnen

Mehr EU-Länder

Die Länder der EU

Die Europäische Union ist ein Staatenverbund aus 27 europäischen Ländern. Außerhalb des geographischen Europas umfasst die EU Zypern und einige Überseegebiete.  mehr...

Die EU: Griechenland

Griechenland liegt im Südosten Europas und besteht aus der südlichen Balkanhalbinsel und zahlreichen Inseln.  mehr...

Das große EU-Quiz!

Weißt du Bescheid, wenn es um die EU-Länder geht? Hier kannst du dein Wissen gleich mal auf die Probe stellen.  mehr...

STAND
AUTOR/IN